Artikelansicht

  • Reiseinfo: Bußgelder aufgrund eines kleinen Striches im Fahrzeugschein???

    Immer wieder lesen wir im Internet oder auch in Zeitungen von Bußgeldern aufgrund von "Unstimmigkeiten" des KFZ-Kennzeichens und der Zulassungsbescheinigung (Fahrzeugschein) Auf dem Fahrzeugschein steht z. B. ERH-AH FO-AH und auf den Schildern steht ERH AH FO- AH Dies soll im Ausland wohl ab und an zu Strafgeldern geführt haben. Beide Schreibweisen sind laut BMVBS gleichberechtigt gültig. Änderungen in den Fahrzeugpapieren können in der entsprechenden Zulassungsbehörde angefragt werden. Die Bestätigung des Bundesverkehrsministeriums kann im Internet heruntergeladen werden unter http://tinyurl.com/cwe446y

 



Datenschutzerklärung zur Werbeeinwilligungserklärung | Datenschutzerklärung und rechtliche Hinweise